Apportieren oder „bring das Dummy, Keule“

Apportieren ist weit mehr als Bällchen werfen und sich bringen lassen..

Wir wollen, dass unser wunderbar gehorsamer Hund motiviert ist konzentriert mitzuarbeitet. Das zu Apportierende auf dem vorgegebenen Weg holt, und es uns voller Stolz direkt in die Hände reicht..

 

der Weg ist das Ziel..

Jeder Hund ob klein oder gross ist herzlich willkommen, denn  Apportieren ist eine wunderbare Auslastung  für Jung und Junggeblieben und fördert die Kooperation, Kommunikation und die Freude an der Interaktion zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner.

 

Im Dummytraining steht Ihnen ein breites Spektrum an Aufgaben zur Verfügung, welches wir in kleinschrittige Übungen zerlegen werden. So bekommen Sie viel Abwechslung ins Training und Ihre Spaziergänge.

Sei es eine kleine Suchaufgabe oder das Lenken des Hundes auf ein Ziel, wo das Dummy liegt. Auch das freudige Aufnehmen und Tragen eines Gegenstandes, sowie weitere Signale werden gefestigt und trainert. Beispielsweise das Stoppen oder Ablegen, und die Ansprechbarkeit des Hundes auf Distanz. Das Bringen und Ausgeben von Gegenständen, was sich schlussendlich auch auch im "ganz normalen" Alltag als sehr nützlich erweist.

 

Für Beginner und Semi-Fortgeschrittene stehe ich gerne zur Verfügung…Richtige Freaks und Profi-Apportler weise ich gerne an KollegInnen weiter..

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odins Hundeschule